Blower Door Messung

Mit der Blower Door Messung (Differenzdruck Messverfahren) wird die Luftdichtheit eines Gebäudes gemessen. Diese Verfahren wird genutzt um Leckagen in der Gebäudehülle aufzuspüren und die tatsächliche Luftwechselrate zu bestimmen.

In jedem neu zu errichtenden Gebäude sollte es Ziel sein, so wenig wie möglich Energie über die Gebäudehülle zu verlieren. Hierzu ist es notwendig, diese so dicht wie möglich zu gestalten. Zumeist wird dies mittels einer Luftunurchlässigen Folie realisiert. Ob diese auch fachgerecht montiert wurde, wird mittels eines Blower Door Tests mit Leckageortung überprüft.

Festgestellte Leckagen können so im Rohbau vor Montage einer Beplankung kostengünstig entfernt werden und evtl. resultierende Bauschäden vermieden werden.

Hier gehts zu den neusten Infos 

➔ AKTUELLES

Wir bringen Licht in den Förderdschungel 💡

Links zu den Förderungen des Bafa und der KfW

LINKS

 

Folgen Sie uns auch

auf Instagram & Facebook 📱

➔ immer Up to Date

➔ Icon klicken & Follower werden 

Copyright © 2021 Planungsbüro für Bauphysik Rhein-Hunsrück-Mosel · Gestaltung und Umsetzung kreative-medien.de